// Alpina Skilanglaufschuh ECL 2.0 Classic 18/19

Alpina Skilanglaufschuh ECL 2.0 Classic 18/19

Schuhgrösse:
Größentabelle
Versandkosten
nach Deutschland: siehe Versandkosten
international: siehe Versandkosten
AGB
Alpina Skilanglaufschuh ECL 2.0 Classic 18/19
Beschreibung
Ultimativer High End Worldcup Schuh für die Klassiche Technik und allerhöchste sportliche Ansprüche aus dem Weltcup. Bestes Verhältnis zwischen Gewicht und Funktion, und mit der leichteste Schuh auf dem Markt. Weicher Inneschuh aus atmungsaktiven Material umschlisst den Fuss perfekt. Eine spezielle Carbon-Sohle aus einem Stück von der Fersenmanchette bis zur Fussspitze bietet beste Bewegungsfreiheit im Vorfuß und somit perfektes Skigefühl beim Abdruck. Das 3D geformte Fussbett bietet noch mehr Komfort.

Alpina ECL 2.0 Classic, einer der besten Classic Schuhe am Markt!

-Kunststoff Fersen Counter
-Wasserdichter Schlaufenverschluss Gamasche
-Wasserdichter Reißverschluss
-Gummiband Anpassung
-TX Schnürrsystem
-F1 Innenschuh
-Anatomisches Racing Fußbett
-Flex-soft

Skiläufer: Typ Elite Racing
Farbe: Rot/Schwarz/Weiß
Sohle: Alpina NNN SS Classic Sohle
Bindung: NNN Bindungen

Größen: 35 - 50


-HINTERKAPPE CLASSIC
Der untere Teil der Hinterkappe aus Plastik, an dem die Sohle angeklebt ist, ist fest und unbiegsam während die obere Kante weich ist, um sich den unterschiedlichen Fersentypen anzupassen. Sie bietet festen Halt, verhindert das Rutschen der Ferse und minimiert das Abheben im Schuh während der Aktivität.

VORDERKAPPE
Die Vorderkappe des Schuhs ist aus verschiedenen Materialien mit spezifischen
Funktionen hergestellt. Zu diesen Funktionen
gehören die Materialdicke, die Elastizität, die
Struktur, Wasser- und Hitzebeständigkeit und
ästhetisches Aussehen.

-ZWISCHENSOHLE
Die dreidimensionale Form der hinteren Zwischensohle maximiert die Drehstabilität und die Biegefestigkeit, während sich der vordere Teil der Zwischensohle entsprechend der anatomischen Fußkrümmung während der Aktivität biegt.

-FUSSBETT
Die vordere metatarsale Fußbettregion ist speziell dafür geformt, die Biegefunktion des Fußbetts zu maximieren, um sich der Biegung der Fußanatomie gleichmäßig anzupassen. Alle Regionen des Fußbetts, bei denen der Fuß fest auf die Sohle drückt, haben zusätzlich zum Basis-Auflagematerial eine weiche Schaumeinlage. Dank zweier unterschiedlicher Dicken dieser Schaumeinlagen können wir auch das innere Volumen des Schuhs variieren.

-FERSE
Die klassische Langlauftechnik verlangt eine starke und feste Ferseneinfassung, um das Abheben im Schuh zu verhindern und die Wirksamkeit des Schuhs zu maximieren. Die Fersentasche des „Classic“-Schuhs ist aus einem einteiligem Grundmaterial hergestellt, das von außen durch eine Hinterkappe aus Plastik gestützt wird und von innen von einem rutschfesten Futter bedeckt ist.

-ÜBERSCHUH
Der Überschuh bedeckt den gesamten Schuh. Es ummantelt den Schuh als eine feste Abdichtung von der Sohle bis zur oberen Kante des Schuhs. Der einteilige Überschuh ist aus wasserdichtem, elastischem Material gemacht und passt sich so den unterschiedlichsten Fußformen und -größen an.

-VORDERKAPPE
Die Vorderkappe des Schuhs ist aus verschiedenen Materialien mit spezifischen Funktionen hergestellt. Zu diesen Funktionen gehören die Materialdicke, die Elastizität, die Struktur, Wasser- und Hitzebeständigkeit und ästhetisches Aussehen.

-SCHNÜRUNG CLASSIC
Die Schnürung, eine Kombination von Schnürsenkeln und Stoffhaken, bietet ein sehr einfaches An- und Ausziehen und gewährleistet eine bessere Schnürfestigkeit, sowie präzise Vorderfußstellung Das Ergebnis ist perfekte Fußkontrolle bei maximalem Komfort und guter Anpassungsfähigkeit.

-SCHAFT
Der Stiefelschaft ist das Ergebnis zahlreicher Tests und verschiedenener Fußanalysen, wie Fußscanning. Der neue Schuh ist für verschiedenartige Fußformen geeignet und gewährleistet mit Hilfe der verwendeten Materialien eine großartige Passform, unabhängig davon, ob es sich um hohle, platte, breite oder schmale Füße handelt.


Bewertung / Rating

Andere Artikel in dieser Kategorie

 
Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren.
Weitere Informationen OK